Dance Girls

Kindertanzen fördert Körperliche Kompetenzen: Tanzen stärkt den Bewegungsapparat, Kondition und Kraft. Die kleinen Tänzer können mit ihren Bewegungsmöglichkeiten experimentieren und neue Formen in ihr Repertoire aufnehmen. Sie gewinnen an Koordination und Reaktionsfähigkeit. Und verbessern ihr Gefühl für den eigenen Körper, was sie bewegungssicherer macht.

Kindertanzen fördert Geistige Kompetenzen: Tanzen ist eine gute Schule für die Motorik. Und Kinder, die gut auf einem Bein balancieren oder rückwärts gehen können, können besser Rechnen und Lesen. Schrittfolgen zu lernen übt die Konzentrations- und Merkfähigkeit. Über freie Bewegungen lernen die Kinder, mit ihrem Körper etwas auszudrücken. Das fördert Fantasie, Vorstellungs- und Gestaltungsfähigkeit.

Kindertanzen fördert Soziale Kompetenzen: Kinder, die tanzen, gewinnen ein gutes Körpergefühl und damit ein gesundes Selbstbewusstsein. Sie lernen, Gefühle durch Bewegung auszudrücken und so wächst die natürliche Freude am körperlichen Ausdruck. Im Tanzen erleben die Kinder ihren Körper bewusst.

Fantasie, Musikalität und Rhythmik der Kinder werden eingebunden und gefördert. Ganz automatisch kräftigen sich die Muskeln. Haltung und Motorik werden geschult. Das individuelle Selbstbewusstsein kommt zur Entfaltung.

Neueinsteiger und Kinder ab 5 Jahren beginnen mit Spaßtänzen und Freestyle, es werden einfache Modetänze mit einem Aufbau von Schrittfolgen erlernt. Das Takt- und Rhythmusgefühl wird geschult und verbessert und verschiedene Choreografien werden einstudiert. Zum Tanzen darf gerne eigene Musik mitgebracht werden.

Kurszeit:Ab 5 Jahre: Freitag, 14.30 Uhr
Ab 1. Klasse: Freitag, 15.30 Uhr
Kursdauer:8 Treffen, jeweils 55 Minuten
Kursort:Fitnessraum im Stadion-Restauraunt, Haiterbach
Kursleitung:Monika Kieks-Schuon
Kursgebühr:24,00 Euro Mitglieder
36,00 Euro Nicht-Mitglieder
AnmeldungMonika Kieks-Schuon
07456 / 6238